Bastel Dir ein paradiesisches Windspiel 

...und zaubere ein Paradies in Deine Ferien!

Wenn eine leichte Brise im Sommer weht, kommen Sie besonders gut zur Geltung: Windspiele. Sie klingen schön oder sind einfach toll anzusehen. Jetzt kannst Du Dein eigenen Windspiel basteln und das besondere Spiel im Wind beobachten - einfach paradiesisch!

Du brauchst:

  • Weiße Pappe und Papier
  • Ein paar Buntstifte
  • Eine Bastelschere
  • Klebestift
  • Klebeband
  • Einen Bindfaden

Und so funktioniert's:

Lade Dir zunächst das Ansichtsbild und die Bastelanleitungen herunter. Die Vorder- und Rückseite des Papageis druckst Du auf weißer Pappe und den Kringel auf Papier aus. Wenn Du die schwarz-weiß-Version gewählt hast, kannst Du die Vorlagen noch in Deinen Lieblingsfarben ausmalen.

Schneide nun beide Seiten des Papageis mit samt dem Ast sorgfältig aus. Den Kringel schneidest Du zuerst als Kreis aus und dann vorsichtig entlang der inneren Linie, so dass eine schöne Spirale entsteht.

Klebe nun Vorder- und Rückseite des Papageis mit einem Klebestift zusammen, so dass er von beiden Seiten aus schön bunt ist. Klebe nun den Kringel mit einem Stück Klebeband an den Ast (siehe Ansichtsbild). Als letztes klebst Du noch den Bindfaden an die Kopfrückseite des Papageis und befestigst ihn draußen an einer geeigneten Stelle: Zum Beispiel an einem Baumast oder einem Geländer.

Nun kannst Du das paradiesische Schauspiel beobachten! Vielleicht bastelst Du Deinem Papagei noch eine Freundin?

 Mit Klick auf die folgende Bastelanleitung bekommst Du den passenden Download:

 
Ansichtsbild    Spirale  Spirale
     bunt  schwarz-weiß
Papagei Papagei Papagei Papagei
Vorderseite Rückseite Vorderseite Rückseite
bunt bunt schwarz-weiß schwarz-weiß

Zurück



Weitere Ideen zum Thema Prinzessinnenspiegel: